Wir über uns

Die Kreishandwerkerschaft Vechta vertritt im Landkreis Vechta die Interessen des selbständigen Handwerks und führt die Geschäfte von 12 Handwerks-Innungen. Wir verstehen das Handwerk als die Wirtschaftsmacht von nebenan, bündeln Interessen und handeln mit Beratung, Bildung, Informationen und Dienstleistungen.


Die Gesellenprüfung Teil 1 für folgende Berufe sind in den Herbst 2020 verschoben:

· Elektroniker (E&G, Automatisierung)

· Anlagemechaniker

· Metallbau

· Kfz-Mechatronikers (Pkw und Nfz),

· Land- und Baumaschinenmechatroniker sowie

· Feinwerkmechaniker

Die Zwischenprüfung für folgenden Beruf ist in den Herbst 2020 verschoben:

· Maler- und Lackierer

Alle weiteren Prüfungen werden voraussichtlich wie geplant stattfinden. Beachten Sie hier die Abgabefristen der Prüfungsunterlagen!