Wir über uns

Die Kreishandwerkerschaft Vechta vertritt im Landkreis Vechta die Interessen des selbständigen Handwerks und führt die Geschäfte von 13 Handwerks-Innungen. Wir verstehen das Handwerk als die Wirtschaftsmacht von nebenan, bündeln Interessen und handeln mit Beratung, Bildung, Informationen und Dienstleistungen.


Neuwahl der Gesellenausschüsse und Entsendung der Gesellen in die Innungsausschüsse

In den nächsten Wochen finden in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Vechta, An der Gräfte 22, 49377 Vechta, Gesellenausschusswahlen mehrerer Handwerksinnungen statt. Die aus jeweils 3 Mitgliedern bestehenden Gesellenausschüsse werden für die Dauer von 3 Jahren gewählt und haben Mitwirkungsmöglichkeiten in der handwerklichen Selbstverwaltung. So entsenden sie Arbeitnehmervertreter in die Gesellenprüfungsausschüsse und in die Ausschüsse zur Schlichtung von Lehrlingsstreitigkeiten. Ihr satzungsmäßiger Auftrag ist auch die Förderung eines guten Verhältnisses zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern im Handwerk.

Die Kreishandwerkerschaft gibt folgende Termine bekannt: